Eller + Eller Architekten

Fachhochschule Düsseldorf
Düsseldorf, Deutschland
2009 Wettbewerb

Das Entwurfskonzept sieht einen offenen Campus mit Solitären für die unterschiedlichen Funktionen vor, die es den Fachbereichen ermöglichen, sich individuell darzustellen.
   
Die FH Düsseldorf wird somit von innen und außen durchlässig und ermöglicht eine Verankerung des neuen Campus mit der städtischen Umgebung. Durch das Gebiet zieht sich in Nord-Süd-Richtung ein „2. Grüner Ring“, der als wichtige stadträumliche Komponente freigehalten wird.

2 3
de | en | ru
impressum