Eller + Eller Architekten

Bundesanstalt für Lebensmittel und Ernährung
Bonn, Deutschland
1999-2005

Die ehemalige US Botschaft in Bonn wurde 1951 direkt im Überschwemmungsgebiet des Rheins in einer parkähnlichen Auenlandschaft errichtet. Von hier öffnet sich über den Rhein hinweg der Blick auf Königswinter, Drachenfels und Siebengebirge.

Es handelt sich um einen weitläufigen Gebäudekomplex aus mehrgeschossigen Gebäudeteilen. Das erste Geschoss, welches gemauert wurde, steht auf Betonstützen. Bei den viergeschossigen Gebäuden wurden darauf drei annähernd ungedämmte Holzgeschosse in Tafelbauweise errichtet.

Nach dem Auszug der amerikanischen Botschaft ging das Gebäude in Bundesnutzung über. Es sollte nun für die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hergerichtet werden.

2 3 4 5 6
de | en | ru
impressum