Eller + Eller Architekten

Haus der Berliner Festspiele
Berlin, Deutschland
2009-2011

Neben dem nahezu kompletten Austausch der Bühnen- und Haustechnik wurden vor allem der Zuschauersaal, die Kassenhalle sowie alle Foyerbereiche saniert und ertüchtigt: im Zuschauerraum u.a. Verbesserung der Saalakustik, Erneuerung der Saalbestuhlung mit erhöhter Funktionalität, Sanierung der Wandpaneele,  Integration von Kinotechnik, in allen Bereichen u.a. Integration von Veranstaltungstechnik (z.B. Scheinwerferkonsolen im Saal, Hängevorrichtungen mit Integration sämtlicher Anschlüsse in den Veranstaltungsorten Rangfoyer und Kassenhalle), Sanierung von sanitären Anlagen, Sanierung von Decken, Wänden und Böden.

Da das Haus den Status eines Baudenkmals hat, wurden alle Maßnahmen in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege durchgeführt.

1 2 3 4
de | en | ru
impressum