Eller + Eller Architekten

Wohnbebauung Zakusala
Riga, Lettland
internationaler Wettbewerb, 2007

Die beiden Wohnhochhäuser stehen an prominenter Stelle auf der Insel Zakusala südlich der Salu Brücke, einer direkten Verbindung zur Innenstadt von Riga, umgeben vom Wasser der Daugava. Die Gebäude bilden auf der Insel die Grenze zwischen der geplanten Bebauung im Süden und der landschaftlichen Umgebung im Westen mit seiner unbefestigten Küstenlinie. Die gegenüberliegende Küste im Osten mit einem repräsentativen Boulevard ist befestigt. Die Innenstadt von Riga im Norden und Osten bietet einen attraktiven Ausblick und bildet einen Höhepunkt im Bezug auf die Lage der Insel. Die Gebäudekubatur bildet entlang ihrer Längsseite je einen Rücksprung aus in dessen Achse ermöglichen Treppen eine fußläufige Erschließung zwischen der begrünten Umgebung im Westen und der geplanten Entertainment Bebauung mit seinen Hotels, Casinos und Restaurants im Osten und Süden.

2 3 4
de | en | ru
impressum