Eller + Eller Architekten

Horstmann Haus Ruhrort
Duisburg, Deutschland
2004-2006

Die Ausbildungen der drei Baukörper sind so gewählt, dass die Fassadenabwicklungen entlang des Vinckeplatzes sich auch um die Gebäudeecken in die Kruse- und Carpstraße ziehen, und durch die Abstaffelung nach Westen in die dahinter liegenden Wohngebiete vermitteln. Mit seiner Höhenentwicklung stellt das Seniorenstift die konsequente Fortsetzung der städtebaulichen Gebäudeflucht dar.

Das Seniorenstift beinhaltet die Unterbringung des ehemals in einem Teilbereich des Grundstücks befindlichen Kindergartens. Der L-förmige Baukörper liegt mit seiner Hauptseite an der Dr.- Hammacher- Straße, der südwestliche Gebäudeteil ist halbkreisförmig ausgeführt und öffnet sich zum Park.

1 2 3 4 5 6 7
Impressum