Eller + Eller Architekten

Wohnen in Bilk
Düsseldorf, Deutschland
2010, Wettbewerb, 2.Platz

Das Wohnquartier auf dem ehemaligen Auto Becker Gelände fügt sich in seine gewachsene Umgebung ein. Die Bebauung schließt an die bestehende Blockbebauung auf dem Grundstück an und schließt diesen ab.

Durch die Zonierung des Gebietes in straßenbegleitende Blockbebauungen und zurückgesetzte Innenhofbebauungen entstehen unterschiedliche städtische Räume und Qualitäten.

Durch zurückspringende Gebäuderiegel an der Karolinger- und Suitbertusstrasse öffnet sich das Quartier zur Umgebung. Der daran anschließende Quartiersboulevard lässt eine öffentliche fußläufige Durchwegung durch das Quartier zu.

2 3
de | en | ru
impressum